Zuhause gefunden:

Emma (vermittelt)

Emma, ca. 2 Jahre, weiblich kastriert, Schulterhöhe 55 cm, 24 kg

Emma ist ein fröhlicher, verschmuster Junghund, der überall gute Laune verbreitet und endlich ein Zuhause für immer verdient hat. Sie ist hundeverträglich, mag Kinder, kann Auto fahren, ist leinenführig und auch der Freilauf klappt immer besser. Mit Katzen und Babies hat sie noch nicht so viel Erfahrung, aber auch daran kann man sie bestimmt gewöhnen. Bei lauten Geräuschen und unbekannten Situationen ist sie unsicher, aber sie ist grundsätzlich kein ängstlicher Hund.

Emma kommt aus Griechenland und sollte dort im Tierheim eingeschläfert werden. Sie hatte einen Unfall und eine schwer verletzte Pfote, die dort nicht versorgt wurde. So sollte sie mit ihren Schmerzen warten bis ihre Zeit rum war und sie eingeschläfert werden konnte. Zum Glück haben wir eine tolle Pflegestelle für sie gefunden, die sie seit ca, 1,5 Jahren begleitet. Mit mehreren Operationen konnte ihre Vorderpfote "gerettet" werden und nun ist sie endlich bereit für ihr neues Zuhause. Wer möchte die süße Emma kennenlernen?

Raven und Filou (vermittelt)

Privatvermittlung über Ihre Besitzerin:

Raven und Filou (beide kastriert und gechipt) suchen dringend ein neues Zuhause, da der älteste Kater in ihrem jetzigen Heim unter den beiden Katern leidet. Leider wurde er durch diesen Stress krank und wir hoffen nun ein schönes neues Zuhause für die beiden zu finden.

Update 02.01.2019 :

Raven wurde vermittelt und Filou versteht sich mit dem älteren Kater zur Zeit besser und darf bleiben.

 

Hier sind einige Hunde abgebildet, die wir in Kooperation mit der Arche Noah Kreta e.V. aus der Tötung in Rumänien retten konnten. Einige benötigten eine aufwendige medizinische Versorgung und haben ein schönes Zuhause gefunden.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Forest, Rüde, 1 Jahr, Hinterbeine verletzt
Rüde, ca. 3-4 Monate
Hündin, ca. 7 Jahre, 33 cm, Hautprobleme
Rüde, ca. 3-4 Monate
Hündin, 1 Jahr, 10 kg, 43 cm, alte Radius/Ulna Fraktur
Rüde, ca. 2 Jahre, 33cm, 6 kg
Leni, Hündin, 1 Jahr, zwei verletzte Beine
Rüde, ca. 5-6 Monate

Noah (vermittelt)

Noah, 1-2 Jahre, männlich kastriert, 6 kg

 

Noah hat bis er zu uns kam als Straßenhund auf Kreta gelebt und wurde dort vermutlich angefahren. Er hat seine große OP (sein Becken war zetrümmert)gut überstanden und er erholt sich tapfer auf seiner Pflegestelle. Bald bekommt er Physiotherapie und hat gute Aussichten wieder ein ganz gesunder Hund zu werden.

Er ist ein echter Kampfschmuser, stubenrein und bestens verträglich mit Menschen, Katzen und Hunden. Wer möchte den lieben kleinen Kerl kennenlernen?

Frodo (vermittelt)

Frodo, 6 Monate, männlich kastriert, 18 kg

 

Der kleine Frodo hat schon einiges durchgemacht in seinem kurzen Leben. Er hatte einen schweren Unfall auf Kreta und wurde zu uns geflogen um operiert zu werden. Er wird eine Fehlstellung am Vorderbein behalten, aber er kommt wunderbar damit zurecht.

Er ein absolut freundlicher und verträglicher junger Hund, der endlich ein richtiges zu Hause braucht.

Bei Autos und viel Verkehr hat er noch etwas Angst.

Bei Interesse bitte melden!

Timmy (vermittelt)

Timmy, 5 Jahre, männlich kastriert

 

Dieser stattliche Kater wurde mit einem Harnröhrenverschluss von uns übernommen und operiert. Er erholt sich gerade und sucht dringend ein neues zu Hause. Timmy ist sehr lieb und verschmust. Hunde kennt er auch. Kleine Kinder und Katzen braucht er nicht unbedingt für sein Glück.

Er kommt zwar aus reiner Wohnungshaltung, aber auch für ihn wünschen wir uns ein zu Hause mit Freigang!

 

 

 

Ruby (vermittelt)

Ruby, 14 Jahre, männlich kastriert

 

Kater Ruby verliert nach 14 Jahren sein zu Hause. Leider muss sein Besitzer sich nach so langer Zeit aus persönlichen Gründen von ihm trennen.

Ruby mag es altersbedingt gerne etwas ruhiger und gemütlicher, trotzdem möchte er nicht auf seinen täglichen Freigang verzichten. Der verschmuste Katzenopi ist bei Fremden etwas schüchtern und holt sich seine Streicheleinheiten bei seinen Bezugspersonen ab. Er ist sonst völlig unkompliziert und pflegeleicht. Er kennt andere Katzen, Hundebesuch und Kinder. Wenn es ihm zu unruhig wird, sucht er einfach einen Rückzugsort. Wir würden ihn gerne in ein ruhigeres zu Hause mit Freigang vermitteln.

Danny (vermittelt)

Danny, 6 Monate, männlich kastriert, 35 cm Schulterhöhe, 8 kg

 

Der kleine föhliche Danny verliert schon nach kurzer Zeit sein erstes richtiges zu Hause, dabei hat er gar nichts falsch gemacht.

Er ist offen, freundlich, versteht sich gut mit Artgenossen und Katzen. Auch Kinder sind kein Problem.

 

Balou (vermittelt)

Balou, 8 Jahre, männlich kastriert, ca. 60 - 65 cm Schulterhöhe, 53 kg

 

Der freundliche und brave Ridgeback sucht dringend ein zu Hause! Er ist ein sanfter Riese und sollte wegen einer Magendrehung eingeschläfert werden. Der plötzliche Verlust von seinem Heim und der Klinikaufenthalt machen ihm schwer zu schaffen. Er braucht so schnell wie möglich wieder eine feste Bezugsperson und ein richtiges zu Hause ohne Treppen.

Wer kann ihm noch ein paar schöne Jahre schenken? Bitte melden!

Ouzo (vermittelt)

Ouzo, 11 Monate, männlich kastriert, 50 cm Schulterhöhe, 15 kg

Ouzo wurde auf Kreta angefahren und erlitt einen schweren Beckenbruch. Wir konnten ihn in einer Notpflegestelle vorrübergehend unterbringen und ihn operieren. Er macht gute Fortschritte, allerdings wird er kein richtiger Sportler mehr werden. Er sieht das allerdings anders und tobt genauso gerne mit Artgenossen, wie andere junge Hunde. Auch sonst ist er ein Traumhund, er ist absolut verträglich mit Hunden und Katzen. Er mag Menschen aller Altersklassen. Er bleibt bereits brav ein paar Stunden alleine, fährt Auto und benimmt sich in der Wohnung vorbildlich. Er wäre ein super Zweithund, kann aber auch alleine vermittelt werden. Bei Interesse bitte melden!

Jette - klein aber oho! (vermittelt)

Jette, 1,5 Jahre, weiblich kastriert, 20 cm Schulterhöhe, 5,5 kg

Nach endlosen Stunden im Transporter hatte sie  es endlich geschafft.
Etwas schüchtern, aber neugrierig kommt das kleine blonde Mädchen mit ihrem betörendem Grinsen an die Boxentür.
Zurück zu Hause verlief  die große Zusammenführung mit dem Rudel ( 2 Hunde und eine Katze) ausgesprochen un-
problematisch. Die folgenden Wochen zeigten aber auch, wie schlecht die Erfahrungen mit Menschen in dem vollkommen überfüllten Tierheim in Rumänien gewesen sein mussten. Schnelle Bewegungen, Anleinen und Hochnehmen durch fremde Personen machten Jette sehr große Angst, schwer vorstellbar was ihr dort drüben zugestoßen sein muss.  Inzwischen ist dies bei vertrauten Personen kein Problem mehr.
Mittlerweile hat sich Jette zu einer kleinen großen Persönlichkeit entwickelt. Ihre Hundejungs hat sie fest im Griff!
Die anfänglichen Kommunikationsschwierigkeiten, konnten mit ein bißchen Klickertraining schon deutlich verbessert werden. Sitz, Platz und der Abruf funktionieren schon ziemlich gut. Grundsätzlich ist Jette für jeden Schabernack zu haben und möchte überalll dabei sein- egal wie hoch der Baumstumpf ist- kein Grund für sie den Sprung nicht zu wagen.
Insgesamt ist Jette ein unheimlich unkomplizierter und angenehmer Hund im täglichen Rudelleben. Sie geht sie mit Joggen und hat auch schon erste kleine Übungen im Agility gemeistert.
Jette sucht Menschen, die ihr anfänglich Zeit geben sich an die neue Situation und den neuen Umgang zu gewöhnen, sich aber langfristig nicht zu sehr von der kleinen Prinzessin um den Finger wickeln lassen, sondern auch mal ein Machtwort sprechen können.
Sie wäre ein toller Zweit- oder auch Dritthund, kann aber auch alleine vermittelt werden. Sie fährt gut im Auto mit und kann auch schon alleine bleiben.
Wenn Sie diesen tolle kleine Hundepersönlichkeit kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte bei uns!

... und viele weitere Tiere.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TIERISCH MENSCHLICH e.V.